top of page

Privatsphäre

Vertrauen ist uns sehr wichtig, und wir verpflichten uns, die Regeln zum Datenschutz jederzeit einzuhalten. In dieser Erklärung erklären wir, wie wir personenbezogene Daten bei Viking Island AS erheben und verarbeiten.

Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten auf gute und verantwortungsvolle Weise und in Übereinstimmung mit der norwegischen Datenschutzbehörde und der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) zu verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Sie als Einzelperson, wenn Viking Island AS, einschließlich zugehöriger Dienste, für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist und wenn Viking Island AS den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmt.

Personenbezogene Daten, die auf vikingisland.no erhoben und verarbeitet werden, sind Kontaktinformationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Darüber hinaus verarbeiten wir Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten auf unseren Websites, wie z.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich, um Ihnen bestellte Produkte zuzusenden. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns für Beratung, Nachbereitung und Fragen kontaktieren. Wir verarbeiten dann die von Ihnen angegebenen Informationen, speichern jedoch nur die Informationen, die wir benötigen, um Ihnen weiterhelfen zu können. Das bedeutet, dass alle Informationen, die für die Erfüllung des Zwecks nicht relevant sind, nicht gespeichert oder in irgendeiner Weise verarbeitet werden

 

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, können Sie bei uns ein Kundenprofil anlegen. Wir verarbeiten dann die von Ihnen angegebenen Informationen wie Kontaktdaten und Kaufhistorie, die erforderlich sind, um Ihre Bestellung bearbeiten und die Waren an Sie liefern zu können.

 

Im Falle einer Reklamation der Ware, Reparatur oder Neulieferung werden Ihre Kontaktdaten verarbeitet, um die Reklamation registrieren und die Reparatur oder Neulieferung durchführen zu können.

 

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden auf Grundlage von Artikel 6 (1) b) DSGVO verarbeitet, d. h. damit wir einen Vertrag mit der betroffenen Person (mit Ihnen als Kunden) erfüllen können.

 

Wir verarbeiten auch Sie betreffende Informationen, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen gemäß DSGVO Artikel 6 (1) c) zu erfüllen, denen wir nach dem Rechnungslegungs- und Einkaufsrecht verpflichtet sind.

Kartennummern werden von Vikingisland AS nicht gespeichert und alle Kartentransaktionen finden extern mit autorisierten Anbietern von Zahlungsdiensten statt. Diese sind dann für die Verarbeitung verantwortlich und müssen für ihre Verarbeitung personenbezogener Daten kontaktiert werden. Dies gilt hauptsächlich für Vipps.

Offenlegung personenbezogener Daten

 

Viking Island AS verkauft, tauscht oder gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, ohne Ihre Zustimmung oder wenn es für uns erforderlich ist, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und die Waren an Sie zu versenden (berechtigtes Interesse).

 

Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen erhalten Posten/Bring und Vipps personenbezogene Daten von uns. Dabei werden lediglich Name, Anschrift (ggf. Zustellort, falls von der Anschrift abweichend), E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Empfängers angegeben. Posten/Bring agiert unabhängig als Datenverantwortlicher und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf korrekte Weise in Bezug auf die Datenschutzbestimmungen.

Übersicht von Dienstleistungspartnern, die personenbezogene Daten verarbeiten, um Bestellungen von Ihnen als Kunde abzuwickeln

Bring (Posten) – Transporteur von Paketen und Waren.Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von Posten

Vipps – Zahlungsdienst.Lesen Sie hier die Datenschutzrichtlinie von Vipp

Wix.com - Online-Shop-Lösung und Website-Betreiber.Lesen Sie hier die Datenschutzrichtlinie von Wix

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

 

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen oder auf andere Weise erhalten haben, werden nur so lange aufbewahrt, wie wir die Daten aufbewahren müssen. Die Informationen werden dann sicher gelöscht.

 

Die Speicherung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Bestellhistorie erfolgt zur Erfüllung unserer Pflichten zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen (in der Regel 5 Jahre).

 

Solange Sie eine laufende Kundenbeziehung mit uns haben, werden wir Ihre Kontaktdaten aufbewahren. Wenn Sie kein Kunde von Viking Island mehr sein möchten, können Sie uns bitten, Ihr Konto und Ihre Informationen per zu löschen E-Mail oder Telefon.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unterDie norwegische Datenschutzbehörde.

bottom of page